Seerosenteich

Schipper Malen nach Zahlen Meisterklasse Premium

40 x 50 cm

Schipper Malen nach Zahlen Meisterklasse Premium 40 x 50 cm - Seerosenteich

Art. Nr. 60 913 0620

nach Claude Monet (1840-1926)

Kaufen:

Amazon

Während seine Frühwerke realistische Bilder gewesen sind, bevorzugte er in seiner späteren Schaffensperiode die Stilrichtung des Impressionismus. Ab 1890 begann Monet den berühmten Garten in Giverny anzulegen. Er war Motivvorlage für viele Gartenbilder. Oft malte er das gleiche Motiv in verschiedenen Lichtstimmungen, so auch seinen Seerosenteich, den ein angestellter Gärtner liebevoll pflegte. Die japanische Brücke wurde nach Originalvorlagen zuletzt errichtet. Das Bild „Seerosenteich mit japanischer Brücke“, Öl auf Leinwand 89x93cm, entstand im Jahre 1899. In seinen letzten Lebensjahren bekam Claude Monet ein schweres Augenleiden. Diese Behinderung wurde mehr und mehr auch auf seinen Bildern sichtbar. Nach zwei Operationen erlangte er zwar sein Augenlicht wieder, wurde aber von Depressionen beherrscht und zerstörte sogar halbfertige Bilder und Skizzen, weil er nicht wollte, dass sie in den Handel gelangen. Er starb am 5.12.1926 in Giverny.

Wasserverdünnbare Acrylfarben | Ohne Farbmischen

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
 

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte ausfüllen gegen Spam *